Diese Seite soll einige Eckdaten für die Haltung, Zucht und Liebhaber geben... kurz zusammengefasst in wenigen Punkten

Ursprünglich kommen die Meerschweinchen aus Südamerika und haben eine maximale Lebenserwartung von etwa 15 Jahren, die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt 6-8 Jahre. Dies sollte vor der Anschaffung dieser posierlichen Tierchen bedacht werden.

Die Gewichte bei den Meerschweinchen schwanken je Rasse, Haltung, Fütterung etwa zwischen 800gr - 1400gr. wobei die Böckchen meist das ein oder andere Gramm mehr auf die Waage bringen (zumindest bei mir wink ) Mit ca. einem Jahr ist ein Meerschweinchen ausgewachsen.

Ein Meerschweinchen hat 20 Zähne mit je 2 Schneidezähnen oben und unten sowie 8 Backenzähne oben und unten.

Die normale Körpertemperatur beträgt 37,9 - 39,7 Grad

Die Mädchen können mit 3-4 Wochen schon geschlechtsreif sein, die Jungs ab der 3. Lebenswoche und etwa 250gr. (Das dies so zeitig geht, wollte ich nicht glauben... aber ich hatte dieses Phänomen bereits einmal).

Zur Zucht sollte ein Mädchen ab etwa 6 Monaten eingesetzt werden und einem Gewicht von min. 750gr. hier gibt es noch zu beachten, das die Dame nicht älter wie ein Jahr ist, bevor sie ihren ersten Wurf hatte... außerdem sollte sie auch das Gewicht von 1000gr. nicht überschreiten (je nach Rasse und Kondition des Schweinchens) Das Mädel ist ca. alle 14-18 Tage für 8-11 Stunden brünstig und besteigt wenn lustig auch schon mal ihre anderen Artgenossinnen. Für jeden Züchter ein Traum dies mitzubekommen und das Mädel für kurze Zeit zum Bock zu setzen... meist auf den Tag genau kann man den Wurf errechnen wink. Die Tragezeit beträgt zwischen 62 und 72 Tagen, wobei meist der 68. Tag die Erlösung der ganzen Hibbelei bringt.  Die Geburt sollte reibungs und komplikationslos verlaufen- in den meisten Fällen ist kein eingreifen nötig und die Mama erledigt ihre Arbeit zuverlässig alleine. In den meisten Fällen werden 2-4 Jungtiere geboren... 

 

Nach oben